gtag('set', {'user_id': 'USER_ID'});

Liezen

Mit seinen (Stand 2016) 8086 Einwohnern, ist Liezen keine wirklich schöne Stadt. Eigentlich ist es einer der hässlichsten Städte, die uns bisher vor Gesicht gekommen ist. Sie befindet sich im im steirischen Ennstal und verfügt weder über ein Jugend- oder Freizeitzentrum, noch einen zentralen Stadtkern, wo sich die Menschen treffen könnten. Es gibt nicht einmal einen Stadtpark. Liezen ist eine Stadt in der man eigentlich nur durchfahren oder schnelle Einkäufe möchte. Durch die unglückliche Errichtung eines neuen Einkaufszentrum sollten laut des Liezener Stadtrates neue Arbeitsplätze geschaffen werden, jedoch wagen wir das zu zweifeln. Denn die meisten Geschäfte sind einfach nur von ihren bisherigen Standpunkten in Dieses umgezogen und die wenigen Firmen (wie z.B. Mediamarkt oder das Chinarestaurant haben scheinen ihre eigenen Angestellten mit nach Liezen gebracht zu haben). Dennoch ist Liezen eine Bezirklsstadt und somit befinden sich viele behördliche Ämter, wie das Finanzamt, Bezirkshauptmannschaft Liezen (mit politischer Expositur in Gröbming), die Baubezirksleitung, das Bezirksgericht (Gerichtsbezirk Liezen) sowie das Vermessungsamt.