Burg Werfen

Die Burg Hohenwerfen wurde erst im 15. Jahrhundert bis zur heutigen Hauptburg fertiggestellt. Obwohl Erzbischof Gebhard bereits schon im Jahre 1077 die ersten Befestigungen in Form von einfachen Holzbauten errichtete. Die Gründe dieser und weiterer Baumaßnahmen waren zahlreiche politische Unruhen und ein Investiturstreit. Neben der Burg Hohenwerfen wurden noch weitere Befestigungen, wie die Festung Hohensalzburg und die Burg am Petersberg in Friesach für das Erzbistum errichtet.